Personal Website of  Ulrich Fielitz

Dr. Ulrich Fielitz

Hello, this is my personal website

Business Skills:

Seo, Consultant, Economic Research, Radioecology Research Programms of GPS tracking wildlife:

 

 

2012 - 2013

Projekt Tagesgeldvergleich.com.

SEO Optimierung der Seite, Conversion Rate Optimierung, SEO Research.

Anspruch: Economic Research: Modellierung der Tagesgeld Zinsen als Funktion der Parameter:

  • Hauptrefinanzierungssatz
  • Inflationsrate (Deutschland und EU-Währungszone)
  • BIP Entwicklung
  • und weiterer Faktoren

 www.tagesgeldvergleich.com

 

2000 - 2012

SEO Tätigkeit verschiedener eigener Webprojekte.

 

1994 - 2008

GPS Tracking Wildlife. Forschungsprojekte

 

immobilized bear

 

GPS tracking bears

GPS fix positions of 2 bears in Sweden (June 25 - October 30, n=3716)
2003 from environmental-studies.de

 

 

1986 - 2012

Investigation of cs-137 activity concentration of forest ecosystems in Germany

wild boar

Projekt Zeitraum: 2008 - 2011

Bundesweiter Überblick über die Radiocäsiumkontamination von Wildschweinen

Forschungsvorhaben 3607S04561
im Auftrag
des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Summary

Modellierung der Radiocäsiumkontamination (137Cs) von Wildschweinen mit einem radioökologischen Rechenmodell in einem Geografischen Informationssystem unter Berücksichtigung der relevanten, kontaminationsbestimmenden Einflussfaktoren für ganz Deutschland.

Als Grundlage dienten die Datensätze aus dem CORINE Landnutzung. Die Arbeiten basieren auf der Hypothese, dass das 137Cs über die Nahrung aufgenommen wird.

Um im Modell das Nahrungsspektrum angemessen einfach zu halten und trotzdem die Standort bedingten Unterschiede in der 137Cs-Kontamiationm verschiedener Biomedien zu berücksichtigen, wurden sieben Nahrungskategorien gebildet, die zu dem 137Cs-Input der Wildschweine beitragen:

 

  • 1.   Hirschtrüffeln (E. granulatus, E. muricatus)
  • 2.   Pflanzen und sonstige Pilze von Wäldern
  • 3.   Boden von Wäldern
  • 4.   Pflanzen und Früchte von Ackerflächen
  • 5.   Boden von Ackerflächen
  • 6.   Pflanzen von Wiesen bzw. Dauergrünland
  • 7.   Boden von Wiesen bzw. Dauergrünland

Die Wichtung der Nahrungsspektren erfolgt nach der Anzahl der 1km x 1km Gitterzellen (gemäß CORINE Landnutzung) in den 3km x 3km Flächenelementen.

Modellierung der Wurzelaufnahme von 137Cs) über verschiedene Bodenschichten:

 

Modellierung cs Wurzelaufnahme

 

 

 

roe deer

 

Please visit my G+ profile for further information:

 

 

 

Verweise

 

Untersuchungen zum Verhalten von Radiocäsium in Wildschweinen und anderen Biomedien des Waldes 2005

 

 

Impressum    ulrichfielitz.com